19.02.2012

hallo, beste freundin. ich sitz grad im krankenhaus, und weiß nich so sehr was ich machen soll. ich wollte dir immer die wahrheit sagen, weißt du? ich hab gelogen, als ich sagte, dass es mir gut geht. nein, mir gehts nicht gut. ich hab mich wieder geschnitten, obwohl ich es dir doch versprochen hab, dass ich es nicht mehr tue. ich hab gestern versucht mich umzubringen. mal wieder. ich weiß, es ist lächerlich, aber was soll ich tun? ich liebe es, mit dir zu lachen, du bist die einzige, die mich zum lächeln bringt. vielleicht bin ich paranoid, aber es ist so. du bist ein engel auf erden, aber manchmal tuts weh, dich so sehr zu lieben. du bist nicht oft da für mich, wie jeder andere. ich würde dir sooo sooo gern alles erzählen. einfach alles. meine narben brennen und ich weine. kommst du zu mir und umarmst mich? ich warte auf dich. 

Kommentare:

zigarette(n)