15.02.2012

"das wird so toll!" ich seh sie innerlich richtig explodieren. "jaaa, aber es wäre viel toller, wenn wir die größere hütte hätten. ich mein, seht euch das an. hier siehts scheiße aus!" ich musste lachen, als er das gesagt hat. "reg dich ab, sei froh das wir was haben" ich versuche ihn, ohne zu lachen, abzureagieren. "okay okay, kommt wir kochen jetzt" brüllt er total laut in mein ohr. "bist du bescheuert?" gefühlslos schaue ich ihn an. provozierend lächelt er zurück. "leute, macht keinen stress, los wir machen jetzt essen, ich hab hunger." entsprechend laufe ich ihr hinter her.
eine halbe stunde später stand alles auf dem tisch. ein wenig nudeln, dazu salat und sone komische soße. "also ich find, das sieht luxus aus." ich halte zwei daumen hoch, lächle und fange an zu essen. "hey, kannst du mir bitte das wasser rüberreichen?" er guckt mich böse an. "bitte?" "geht doch." ich strecke meinen arm aus. sein blick fällt sofort auf die rosaroten, offenen stellen auf meinem arm. "wie konntest du nur?" und eine träne kullert seinem schönen, leerem gesicht runter. 


ICH KANN NICHT MEHR, ICH GEB AUF 

1 Kommentar:

  1. eeey, du schaffst das!:))
    ich glaub an dich,engel♥

    AntwortenLöschen

zigarette(n)